Ein echter Genuss und wahrer Hit!

Aus aktuellem Anlass und dem Bio-Trend folgend, wurde die Idee geboren:

Auf der letzten Weihnachtsfeier der Baumpflege-Spezialisten „Das Grünwerk“ aus Hoisdorf
wurde das Holz-Hackschnitzel entwickelt!

Nach einigen Genehmigungshürden und etlichen Versuchen, produzieren wir nun
in einem völlig neuen Verfahren, dank der überwältigenden Reinheit des Ausgangsprodukts
von der Firma „Das Grünwerk“ aus Hoisdorf in der Pirsch-Klause Hamfelde, ein Holz-Hackschnitzel-Gericht der besonderen Art.

Das Ziel ist, speziell in der Zukunft auch für Vegetarier und Veganer eine ausgefallene Speise in unserer Karte fest zu verankern. Die seit Februar nur über die Tafel im Restaurant angebotenen Gerichte mit Holz-Hackschnitzeln, erfreuen seither vorallem oben genannte Zielgruppe.

Ursprung der Idee war die Frage, wie man regionale Firmen noch mehr miteinander verbinden kann und alle Beteiligten nutzen davon tragen.


Frau Jessica von Samson-Himmelstjerna, Representantin der Firma „Das Grünwerk“ aus Hoisdorf war es letztlich, die den Stein zum rollen brachte und uns aufsuchte zur ersten Presentation.
Sie machte damit klar, wie wichtig es sei auch mal über den Tellerrand zu schauen und gewohntes Terrain zu verlassen. Das Hauptaugenmerk der Firma liegt natürlich weiterhin in der Baumpflege und den sich daraus ergebenen Arbeiten. Den wie der Name schon sagt:

Das Grünwerk – Ihre Baumpflege-Spezialisten aus Hoisdorf

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.